warning

Ihr Browser ist veraltet!

Sie nutzen den veralteten Internet Explorer, welcher von DeinKinoticket nicht mehr unterstütz wird. Wir empfehlen Ihnen, auf einen modernen Browser wie Firefox, Chrome oder Edge umzusteigen.

arrow_back_ios

Wo möchtest Du ins Kino gehen?

gps_fixed {{item.name}} {{item.name}}
search
close
person
{{$root.userData.user.FirstName}} {{$root.userData.user.LastName}} Dein Nutzerbereich

E-Mail bestätigen

Um DeinKinoticket.de nutzen zu können, musst du deine E-Mail-Adresse bestätigen. Wir haben dir hierfür eine E-Mail an {{$root.userData.user.Email}} gesandt.

Wir haben dir eine E-Mail an {{$root.userData.user.Email}} gesendet.

E-Mail noch einmal senden Passwort zurücksetzen

Deine Kinotickets

Du hast derzeit keine Tickets für zukünftige Vorstellungen. Diese würden wir Dir an dieser Stelle anzeigen.

Deine bisherigen Buchungen

Deine Daten

Frau Herr
Teile uns bitte Deinen Vornamen mit.
Verrätst Du uns bitte Deinen Nachnamen?
Bitte gib ein Datum im Format dd.mm.jjjj an.
Du musst mindestens 18 sein.
Bitte gib Deine E-Mail-Adresse an.
Änderungen speichern

* Der Widerruf der Einwilligung ist jederzeit z.B. per E-Mail an widerruf@deinkinoticket.de möglich. Du kannst Dich auch jederzeit per Klick auf den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink abmelden. Weitere Einzelheiten zum E-Mail-Versand findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Abmelden Konto löschen

Loro

Die Verführten

Loro

Loro

Loro

Die Verführten

Die Verführten

Italien im Jahr 2008: Das Land ist geprägt von der Gier nach Reichtum, Macht und Sex und im Mittelpunkt steht der ehemalige Ministerpräsident Silvio Berlusconi (Toni Servillo), um den sich zahlreiche andere Figuren auf der Suche nach Macht und ewiger Jugend scharen: Sergio (Riccardo Scamarcio) betreibt einen kleinen Callgirl-Ring und will ebenso wie seine Partnerin Tamara (Euridice Axen) und seine dauerkoksenden Mädchen endlich auch seine Träume verwirklichen. Die greisen Politiker in Rom sind süchtig nach Macht und wollen nicht von ihren Positionen lassen. Doch Berlusconi ist nur scheinbar der mächtigste Mann des Landes und der größten Medienmogul Europas. Er brütet auf seiner Sommerresidenz vor sich hin, ist ausgebrannt und hat mit zahlreichen Klagen zu kämpfen, seine geliebte Ehefrau Veronica (Elena Sofia Ricci) verachtet ihn. Als ihn dann auch noch ein enger Vertrauter verrät, beschließt Berlusconi, erneut die Macht an sich zu reißen und Ministerpräsident zu werden… Biopic über das Leben von Silvio Berlusconi, dem umstrittenen ehemaligen Premierminister Italiens, der mit sexuellen und finanziellen Skandalen immer wieder für Schlagzeilen sorgte und bis heute stark polarisiert. Das Werk von Paolo Sorrentiono („La Grande Bellezza – Die größte Schönheit“), mit Toni Servillo als Silvio Berlusconi, kam in Italien in zwei Teilen raus, „Lore 1“ und „Lore 2“. Hierzulande wird die Director’s Cut-Fassung als ein zusammengefasster Film veröffentlicht.
Italien im Jahr 2008: Das Land ist geprägt von der Gier nach Reichtum, Macht und Sex und im Mittelpunkt steht der ehemalige Ministerpräsident Silvio Berlusconi (Toni Servillo), um den sich zahlreiche andere Figuren auf der Suche nach Macht und ewiger Jugend scharen: Sergio (Riccardo Scamarcio) betreibt einen kleinen Callgirl-Ring und will ebenso wie seine Partnerin Tamara (Euridice Axen) und seine dauerkoksenden Mädchen endlich auch seine Träume verwirklichen. Die greisen Politiker in Rom sind süchtig nach Macht und wollen nicht von ihren Positionen lassen. Doch Berlusconi ist nur scheinbar der mächtigste Mann des Landes und der größten Medienmogul Europas. Er brütet auf seiner Sommerresidenz vor sich hin, ist ausgebrannt und hat mit zahlreichen Klagen zu kämpfen, seine geliebte Ehefrau Veronica (Elena Sofia Ricci) verachtet ihn. Als ihn dann auch noch ein enger Vertrauter verrät, beschließt Berlusconi, erneut die Macht an sich zu reißen und Ministerpräsident zu werden… Biopic über das Leben von Silvio Berlusconi, dem umstrittenen ehemaligen Premierminister Italiens, der mit sexuellen und finanziellen Skandalen immer wieder für Schlagzeilen sorgte und bis heute stark polarisiert. Das Werk von Paolo Sorrentiono („La Grande Bellezza – Die größte Schönheit“), mit Toni Servillo als Silvio Berlusconi, kam in Italien in zwei Teilen raus, „Lore 1“ und „Lore 2“. Hierzulande wird die Director’s Cut-Fassung als ein zusammengefasster Film veröffentlicht.
...mehr
Genre:Drama, Komödie
Regie:Paolo Sorrentino
Cast:Elena Sofia Ricci, Riccardo Scamarcio, Toni Servillo
Laufzeit:158 Minuten
FSK: ab 12 Jahren
Jahr:2018
Start:15.11.2018
Land:Italien
Originaltitel: Loro
Internet:https://dcmworld.com/portfolio/loro/

Jetzt bewerten

4,4 von 5 Punkten

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Kinotickets für Loro

Kinotickets für Loro

error_outline Bitte beachte, dass das Programm der Folgewoche jeweils spätestens am Dienstag bereitgestellt wird.

Leider wurde kein Kino mit diesem Film in Deinem Umkreis gefunden. Vielleicht solltest Du den Umkreis vergrößern.

Filmwecker

Du kannst Dich auch informieren lassen, sobald der Film an Deinem Wunschort gezeigt wird.

place gps_fixed {{item.name}} {{item.name}}
email Eintragen

Du erhältst von uns eine E-Mail, die einen Link zum Aktivieren des Filmweckers enthält.

Im Umkreis von 25 Kilometern haben wir leider kein Kino gefunden, das den Film zeigt. Wir haben deshalb die Auswahl erweitert.

add_location Dieser Film läuft in folgenden Kinos, die noch kein Partner von DeinKinoticket.de sind:

Leider wurde kein Kino, das diesen Film zeigt, in Deiner Umgebung gefunden.