warning

Ihr Browser ist veraltet!

Sie nutzen den veralteten Internet Explorer, welcher von DeinKinoticket nicht mehr unterstütz wird. Wir empfehlen Ihnen, auf einen modernen Browser wie Firefox, Chrome oder Edge umzusteigen.

arrow_back_ios

Wo möchtest Du ins Kino gehen?

gps_fixed {{item.name}} {{item.name}}
search
close
person
{{$root.userData.user.FirstName}} {{$root.userData.user.LastName}} Dein Nutzerbereich

E-Mail bestätigen

Um DeinKinoticket.de nutzen zu können, musst du deine E-Mail-Adresse bestätigen. Wir haben dir hierfür eine E-Mail an {{$root.userData.user.Email}} gesandt.

Wir haben dir eine E-Mail an {{$root.userData.user.Email}} gesendet.

E-Mail noch einmal senden Passwort zurücksetzen

Deine Kinotickets

Du hast derzeit keine Tickets für zukünftige Vorstellungen. Diese würden wir Dir an dieser Stelle anzeigen.

Deine bisherigen Buchungen

Deine Daten

Frau Herr
Teile uns bitte Deinen Vornamen mit.
Verrätst Du uns bitte Deinen Nachnamen?
Bitte gib ein Datum im Format dd.mm.jjjj an.
Du musst mindestens 18 sein.
Bitte gib Deine E-Mail-Adresse an.
Änderungen speichern

* Der Widerruf der Einwilligung ist jederzeit z.B. per E-Mail an widerruf@deinkinoticket.de möglich. Du kannst Dich auch jederzeit per Klick auf den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink abmelden. Weitere Einzelheiten zum E-Mail-Versand findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Abmelden Konto löschen

Black Widow

Black Widow

Black Widow

Black Widow

In "Avengers: Endgame" trug Natasha Romanoff aka Black Widow ihren letzten spektakulären Kampf aus. Ihr kompromiss- und selbstloser Einsatz für die Avengers, mit denen sie sieben Mal Seite an Seite stand, verschlug der Fangemeinde den Atem - und hinterließ viele offene Fragen. In BLACK WIDOW muss sich die russische Top-Spionin nun ihrer dunklen Vergangenheit stellen. Regisseurin Cate Shortland inszeniert mit BLACK WIDOW einen knallharten Spionage-Thriller, der mit grandiosen Stunteinlagen, aufsehenerregender Action, trockenem Humor und einer herausragenden Besetzung besticht und der Marvels weiblicher Kultfigur Black Widow die Bühne gibt, die sie verdient. Sie ist gefährlich, unwiderstehlich und brillant besetzt: Mit der gerade erst zweifach für den Oscar[r]-nominierten Scarlett Johansson ("Marriage Story", "Jojo Rabbit") in der Titelrolle feiert das Marvel Cinematic Universe seine weibliche Schlüsselfigur in einer hochspannenden Spionage-Mission. Im atemberaubenden Auftakt der 4. Phase treten Florence Pugh ("Little Women", "Midsommar") als Yelena Belova und Rachel Weisz ("The Favorite") als Melina Vostokoff an die Seite von Natasha Romanoff. Die unkonventionelle Familienzusammenkunft komplettiert David Harbour ("Stranger Things") als Alexei Shostakov aka Red Guardian. Darüber hinaus kehrt William Hurt ("Avengers: Endgame") als Thaddeus "Thunderbolt" Ross zurück. Regisseurin Cate Shortland, die nicht nur mit "Berlin Syndrom" 2017 auf der Berlinale für große Aufmerksamkeit sorgte, sondern zuvor schon mit der deutsch-australischen Produktion "Lore" von Kritikern und Publikum gefeiert wurde, liefert mit BLACK WIDOW ihr fulminantes Marvel-Debüt. Für die Produktion zeichnet u.a. Marvel-Master-Mind Kevin Feige verantwortlich. Quelle: Walt Disney Company Presse
In "Avengers: Endgame" trug Natasha Romanoff aka Black Widow ihren letzten spektakulären Kampf aus. Ihr kompromiss- und selbstloser Einsatz für die Avengers, mit denen sie sieben Mal Seite an Seite stand, verschlug der Fangemeinde den Atem - und hinterließ viele offene Fragen. In BLACK WIDOW muss sich die russische Top-Spionin nun ihrer dunklen Vergangenheit stellen. Regisseurin Cate Shortland inszeniert mit BLACK WIDOW einen knallharten Spionage-Thriller, der mit grandiosen Stunteinlagen, aufsehenerregender Action, trockenem Humor und einer herausragenden Besetzung besticht und der Marvels weiblicher Kultfigur Black Widow die Bühne gibt, die sie verdient. Sie ist gefährlich, unwiderstehlich und brillant besetzt: Mit der gerade erst zweifach für den Oscar[r]-nominierten Scarlett Johansson ("Marriage Story", "Jojo Rabbit") in der Titelrolle feiert das Marvel Cinematic Universe seine weibliche Schlüsselfigur in einer hochspannenden Spionage-Mission. Im atemberaubenden Auftakt der 4. Phase treten Florence Pugh ("Little Women", "Midsommar") als Yelena Belova und Rachel Weisz ("The Favorite") als Melina Vostokoff an die Seite von Natasha Romanoff. Die unkonventionelle Familienzusammenkunft komplettiert David Harbour ("Stranger Things") als Alexei Shostakov aka Red Guardian. Darüber hinaus kehrt William Hurt ("Avengers: Endgame") als Thaddeus "Thunderbolt" Ross zurück. Regisseurin Cate Shortland, die nicht nur mit "Berlin Syndrom" 2017 auf der Berlinale für große Aufmerksamkeit sorgte, sondern zuvor schon mit der deutsch-australischen Produktion "Lore" von Kritikern und Publikum gefeiert wurde, liefert mit BLACK WIDOW ihr fulminantes Marvel-Debüt. Für die Produktion zeichnet u.a. Marvel-Master-Mind Kevin Feige verantwortlich. Quelle: Walt Disney Company Presse
...mehr
Genre:Action, Abenteuer
Regie:Cate Shortland
Cast:Scarlett Johansson
Laufzeit:134 Minuten
FSK: ab 12 Jahren
Jahr:2020
Start:08.07.2021
Land:USA
Originaltitel: Black Widow

Jetzt bewerten

4,25 von 5 Punkten

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Kinotickets für Black Widow

Kinotickets für Black Widow

error_outline Bitte beachte, dass das Programm der Folgewoche jeweils spätestens am Dienstag bereitgestellt wird.

Leider wurde kein Kino mit diesem Film in Deinem Umkreis gefunden. Vielleicht solltest Du den Umkreis vergrößern.

Filmwecker

Du kannst Dich auch informieren lassen, sobald der Film an Deinem Wunschort gezeigt wird.

place gps_fixed {{item.name}} {{item.name}}
email Eintragen

Du erhältst von uns eine E-Mail, die einen Link zum Aktivieren des Filmweckers enthält.

Im Umkreis von 25 Kilometern haben wir leider kein Kino gefunden, das den Film zeigt. Wir haben deshalb die Auswahl erweitert.

add_location Dieser Film läuft in folgenden Kinos, die noch kein Partner von DeinKinoticket.de sind:

Leider wurde kein Kino, das diesen Film zeigt, in Deiner Umgebung gefunden.